/ Kursdetails

W31930 Europäische Mobilitätswoche - Fußverkehr in Krefeld: Fußverkehrsförderung bewusst und strategisch angehen

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 16.09.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Patrick Riskowsky
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2654
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

In Kooperation mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz, BUND Krefeld, und FUSS e.V.
Gehen verursacht keine umweltschädlichen Emissionen, ist gesund für den Körper, kostet nichts, ermöglicht soziale Kontakte und fördert die Wirtschaft - denn zum Shopping kommen die meisten zu Fuß. In der Verkehrsplanung wurde der Fußverkehr aber jahrzehntelang vernachlässigt. Erst seit Kurzem ist die Fußverkehrsplanung bei den Planenden angekommen, doch die Umsetzung fällt vielen Kommunen schwer. Seit 2016 betreut der Fachverband Fußverkehr Deutschland FUSS e.V. Städte zur strategischen Förderung des kommunalen Fußverkehrs. Projektkoordinator Patrick Riskowsky berichtet von seinen Erfahrungen und zeigt auf, wie die Fußverkehrsförderung strategisch angegangen werden kann.

HINWEISE:
- Anmeldung erforderlich per Mail an vhs@krefeld.de oder telefonisch unter 02151- 3660-2664.
- Keine freie Sitzwahl, zugewiesener Sitzplatz muss eingenommen werden.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
16.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal