Natur, Gesundheit / Kursdetails

V31420 Feldlerche & Co: Wir sind dann mal weg!?

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Di., 18.02.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jochen Schages
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2654
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

In Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Krefeld und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
Praktisch alle Tier- und Pflanzengruppen in der Agrarlandschaft sind von einem eklatanten Schwund betroffen. Besonders deutlich wird dies bei den Insekten und Vögeln. Leitarten der 'Bäuerlichen Kulturlandschaft' in Krefeld sind vor allem Feldlerche, Kiebitz und Rebhuhn. Wie sieht es in der Feldflur rund um Krefeld aus? Wie steht es um die Lebensräume und die Arten? Welche Maßnahmen können hilfreich sein? In seinem Vortrag zur Situation der Arten der Feldflur wirft Dipl.-Ing. Jochen Schages vom Regio-Team Krefeld der Biologischen Station im Kreis Wesel e.V. einen besonderen Blick auf den Feldvogelschutz.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
18.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal