Natur, Gesundheit / Kursdetails

V31005 Erfassung des Sternhimmels von Argelander bis zum Gaia-Satelliten

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Di., 12.05.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Michael Geffert
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2654
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

In Kooperation mit der Vereinigung Krefelder Sternfreunde, dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Krefeld und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
Vor 160 Jahren legte F.W.A. Argelander mit der "Bonner Durchmusterung" den Grundstein zur modernen Astrophysik. In diesem Vortrag wird die Entwicklung der Erfassung des gesamten Sternhimmels von Argelander bis heute präsentiert. Dazu gehören auch Surveys im Radio- oder Röntgenbereich, an denen Bonner Astronomen mitgearbeitet haben. Neben der Frage nach den aktuellsten Messungen - z.B. des Gaia-Satelliten - wird aber auch am Beispiel der Bonner Astronomie die kulturelle Bedeutung historischen Materials wie
Kleinteleskope, Sternkarten und Fotoplatten angesprochen.




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
12.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal