/ Kursdetails

Z31001 Schwarze Löcher und die letzten Bilder vorm Abgrund

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Di., 01.02.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Silke Britzen
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2654
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

In Kooperation mit der Vereinigung Krefelder Sternfreunde und dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Krefeld
Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten astrophysikalischen Phänomenen. Alles was den Ereignishorizont überquert, ist unrettbar verloren - ein Zurück gibt es nicht. Die Event-Horizon-Telescope (EHT) Kollaboration hat am 10. April 2019 das erste Foto des Schattens eines Schwarzen Lochs veröffentlicht. Mittels eines Netzwerks von acht Radioteleskopen gelang das Bild dieses supermassereichen Schwarzen Lochs. Die Referentin ist Mitglied des EHT-Teams und berichtet über die Bedeutung der Aufnahmen und die neuesten Forschungsergebnisse. Dabei wird auch auf die zukünftigen Pläne zur Erforschung dieser kosmischen Schwerkraftfallen eingegangen. Das Motto lautet: Noch schärfere Aufnahmen vom Ereignishorizont!




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
01.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal