/ Kursdetails

W51010 Studienfinanzierung auch in schwierigen Zeiten - Eine Übersicht mit Anregungen, Chancen, Erfahrungen und kreativen Ideen

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 28.10.2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Daniel Jendritza
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Christine Brocks (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2656
E-Mail: christine.brocks@krefeld.de

Alexander Egerding (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2657
E-Mail: a.egerding@krefeld.de

In Kooperation mit ArbeiterKind.de
An diesem Infoabend erhalten Jugendliche und Eltern wertvolle Tipps rund um das Thema Studienbeginn und -finanzierung. Dabei werden u.a. Fragen beantwortet, wie: Was kommt auf mich zu - was kostet ein Studium? Was spricht für einen BaföG-Antrag - welche Chancen auf Bewilligung bestehen? Welche Chancen bestehen auf ein Stipendium - wie und wo beantrage ich es? Außerdem wird es um Themen wie Ferienjobs, Gelegenheitsjobben bis Industrie-Praktikum, Werkstudent und Duales Studium sowie um rechtzeitigen Aufbau eines individuellen Netzwerkes und Interessenvertretungen gehen. Und was ist, wenn alles versagt/nicht klappt? Hierzu zeigen die Referenten kreative Alternativmöglichkeiten auf. Zudem geben sie Tipps aus der eigenen Erfahrungswelt und dem Werdegang.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion und Fragerunde.

Die Referenten:
Dr. Daniel Jendritza: Mentor und Krefeld-Koordinator bei ArbeiterKind.de, Berlin, und zertifizierter Aufsichtsrat und Beirat der Board Academy München
RA Monika Hesse-Haake: Mentorin und Krefeld-Koordinatorin bei ArbeiterKind.de, Berlin, Mediatorin BCW und ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht

Bitte beachten: Auf Grund der Corona-Regelungen ist zu allen Veranstaltungen - auch zu Vorträgen - eine Anmeldung erforderlich!




Kursort

Raum 108

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
28.10.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 108