/ Kursdetails

Z32001A Gesund in Krefeld: Erste Hilfe bei Kindern

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 19.01.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenlos.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Beatrice Eberlein
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2654
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

Vortrag in Kooperation mit dem Helios-Klinikum Krefeld von Beatrice Eberlein, Oberärztin des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin
Kinder sind wissbegierig und tollen gern herum. Doch der natürliche Entdeckungsdrang der Kleinen führt gelegentlich zu blauen Flecken, Beulen oder Schürfwunden. Gerade die Jüngsten unter ihnen haben noch kein Gespür für Gefahren. Und egal, wie gut man aufpasst - ein Unfall ist schnell passiert. Umso wichtiger ist es, sich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen für Kinder auszukennen. Denn ein Notfall kann überall eintreten und ist ein Kind sogar bewusstlos und/oder atmet es nicht mehr, muss schnell reagiert werden. Doch der eigene Erste- Hilfe-Kurs ist meist schon ewig her, die Unsicherheiten groß. Und aus Angst, etwas falsch zu machen, können wertvolle Minuten verstreichen. In ihrem Vortrag gibt Beatrice Eberlein Eltern, Großeltern, Erziehern und Babysittern wertvolle Tipps und Hinweise, worauf bei der schnellen Hilfe für die Kleinsten zu achten ist. Auf der "Notfallsituationen- Agenda" stehen unter anderem Vorkehrungen für ein kindersicheres Zuhause, Verbrennungen, Insekten-/Bienenstiche, Fieberkrampf und Pseudokrupp. Auch für individuelle Fragen steht die Expertin gern am Vortragsabend zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
19.01.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal