Kultur, Kreativität / Kursdetails

V21100 Künstler des Theaters - persönlich vorgestellt Sopranistin Dorothea Herbert

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mo., 20.04.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrike Aistleitner
Dorothea Herbert
Bemerkungen
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Ab 15. März 2020 ist die junge Sopranistin Dorothea Herbert als Titelheldin in Antonin Dvoraks Oper Rusalka auf der Bühne des Theaters Krefeld zu erleben. Die sympathische Münchnerin stand, frenetisch bejubelt, zuvor bereits als Salome auf der Bühne des Gemeinschaftstheaters in Mönchengladbach. Dorothea Herbert war Jungstudentin am Richard Strauss Konservatorium ihrer Heimatstadt München, ihren Bachelor of Music am Trinity College in London schloss sie mit Auszeichnung ab, es folgte der Master an der Guildhall School of Music & Drama und am Opernstudio der Welsh National Opera in Cardiff. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, Finalistin des Wagner-Wettbewerbs London und Stipendiatin des Richard Wagner Verbands Venedig. Welche Partien sie liebt, fürchtet, anstrebt, welche Motivation sie als Künstlerin antreibt, was ihre Erfahrungen und Ziele sind, all das wird im Gespräch mit Dramaturgin Ulrike Aistleitner erläutert. Musikalische Kostproben, am Klavier begleitet, runden den Abend ab. In Kooperation mit den Theaterfreunden. Mitglieder nur 4 EUR Eintritt, www.theaterfreunde-krefeld.de.




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Kursort

Abendkasse

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
20.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Abendkasse