Kultur, Kreativität / Kursdetails

V21004 Neue Erkenntnisse zu den "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Di., 21.04.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Heinz Rölleke
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Grimms Märchen sind heute weltweit so populär wie nie zuvor und in den verschiedensten Medien ständig präsent. Dem großen Interesse erwachsener Leser entspricht eine fortschreitende Forschung zu Herkunft, Funktion und Deutungsmöglichkeiten dieser vielumrätselten, unsterblichen Geschichten. In textnaher Interpretation werden bekannte und weniger bekannte Märchen vom "Froschkönig" bis zur "Lebenszeit" vorgestellt und diskutiert. "Das Märchen, wie es durch Jahrtausende weitergegeben wird, bis der letzte Mensch mit einer Brille auf der Nase geboren werden wird und weder seiner Mutter noch sich selber mehr Freunde machen kann" (Wilhelm Raabe).




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Kursort

Abendkasse

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
21.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Abendkasse