Online-Seminare zu SAP

in Kooperation mit dem Bildungsunternehmen alfatraining Bildungszentrum GmbH

Die VHS bietet in Kooperation mit dem Bildungsunternehmen alfatraining Bildungszentrum GmbH regelmäßig Online-Seminare zu SAP an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert Sie alfatraining mit modernen Lehrmethoden für den heutigen Arbeitsmarkt. Die Teilnahme am SAP-Seminar erfolgt bequem von zu Hause aus am eigenen PC und ist daher auch für Berufstätige problemlos möglich. 

Seminarunterlagen werden digital zur Verfügung gestellt. Sie erhalten ein Original SAP®-Bildungspartner-Zertifikat nach Abschluss des Seminars. 

Es werden die folgenden SAP-Module angeboten:

  • SAP Grundlagen: Navigation
  • Einkauf in SAP ERP 
  • Debitorenbuchhaltung in SAP ERP
  • Kreditorenbuchhaltung in SAP ERP
  • Personaladministration in SAP ERP

Seminardauer: jeweils 14 Unterrichtseinheiten (UE)
Seminarzeiten: Fr, 13.00-18.00 Uhr (6 UE, 2 Pausen je 15 Minuten) & Sa, 9.00-16.15 Uhr (8 UE, 2 Pausen je 15 Minuten, 45 Minuten Mittagspause)

Seminargebühr: je 315,-€

 

Seminartermine in 2020 (optional):


SAP Grundlagen: Navigation: 
- 14.02. & 15.02
- 20.03. & 21.03
- 17.04. & 18.04 
- 15.05. & 16.05
- 19.06. & 20.06
- 10.07. & 11.07
- 07.08. & 08.08
- 04.09. & 05.09
- 09.10. & 10.10
- 06.11. & 07.11
- 27.11. & 28.11

Einkauf in SAP ERP (optional):
- 28.02. & 29.02
- 11.09 & 12.09

Debitorenbuchhaltung in SAP ERP (optional):
- 27.03 & 28.03
- 04.12 & 05.12

Kreditorenbuchhaltung in SAP ERP (optional):
- 24.04 & 25.04
- 13.11 & 14.11

Personaladministration in SAP ERP (optional):
- 28.02 & 29.02
- 11.09 & 12.09

 

Systemanforderungen:
Betriebssystem: 

  • Windows 7 oder neuer (nur 64-bit)
  • Apple macOS 10.12 (Sierra) oder neuer

Hardware:

  • 1,5 GHz oder schneller 64-bit (x64) Prozessor
  • mind. 2 GB Arbeitsspeicher
  • Mikrofon & Lautsprecher (headset empfohlen)
  • Webcam

Internetverbindung:

  • Kabel oder DSL mit mind. 6 MBit/s Bandbreite (16 MBit/s empfohlen)
  • eine stabile Internetverbindung ist erforderlich (LAN)

 

Weitere Informationen zum Ablauf und zu den technischen Voraussetzungen erhalten Sie in diesem Informationsblatt

 

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen:
Christine Brocks

Telefon: 02151 3660 2656 
E-Mail: christine.brocks@krefeld.de