/ Kursdetails

U12017 Künstliche Intelligenz Zwischen Fortschritt und Überwachungsstaat

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Do., 23.01.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Stefan Thörner
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Wojciech Cichon (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2658
E-Mail: wojciech.cichon@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Immer häufiger hören wir davon, welches Potenzial in Künstlicher Intelligenz steckt - sowohl im Positiven als auch im Negativen: Enormen Fortschritten in der Medizin, der Mobilität und der Robotik stehen Anwendungen gegenüber, die den perfekten Überwachungsstaat ermöglichen. Um das Potenzial tatsächlich einschätzen zu können, müssen wir jedoch zunächst verstehen, was sich hinter dem Begriff und der Technologie
überhaupt verbirgt. Der Vortrag widmet sich der Funktionsweise der Künstlichen Intelligenz, zeigt aktuelle Anwendungsgebiete auf und gibt einen Ausblick auf die Implikationen für unsere Gesellschaft.




Kursort

Raum 108

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
23.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 108