Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
 » Aktuelles

VHS-Angebote für Flüchtlingshelfer

Als etablierte Klassiker dürfen die VHS-Sprachtreffs für Sprachvermittler und Geflüchtete im VHS-Programm nicht fehlen und finden wie gewohnt jeweils dienstags in einer ungeraden Woche  von  16:45 - 18:00 Uhr  im VHS-Haus statt. Jeder Termin steht unter einem speziellen Motto, wobei Vorschläge aus den Reihen der Ehrenamtlichen und Flüchtlinge erwünscht sind. Die nächsten Termine des Sprachtreffs sind: 09.05., 23.05., 20.06. und 04.07.

 

Am 17. Mai informiert Herr Clauss von der IHK Mittlerer Niederrhein um 18 Uhr im VHS-Haus Krefeld über das duale Ausbildungssystem, das gerade in der aktuellen Flüchtlingssituation ein kulturelles Problemfeld darstellt. Darüber hinaus werden die Anerkennungsverfahren beruflicher Abschlüsse aus dem Ausland, auch bei Fehlen von Zeugnissen, behandelt. Hier gibt es - abhängig vom Beruf - sehr unterschiedliche Wege. Ziel der Veranstaltung ist es, dass in der Flüchtlingshilfe Tätige diese Informationen - je nach Bedarf - an die Geflüchteten weitergeben, um diese vor Problemen zu bewahren und eine Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu unterstützen.  Darüber hinaus werden auch Interessenten angesprochen, die sich selbst über diese Themen informieren möchten, z. B. weil sie selbst über einen Migrationshintergrund verfügen oder Berufsabschlüsse im Ausland erworben haben und diese in Deutschland anerkennen lassen möchten.

 

Der Besuch des Vortrags und der Sprachtreffs ist kostenfrei, jedoch wird eine vorherige Anmeldung bei der VHS unter der Telefonnummer 02151 36602664 oder unter www.vhs.krefeld.de empfohlen. Nähere Informationen sind dort ebenfalls erhältlich.

Copyright © VHS Krefeld 2015