Bildungsurlaub

Wie sieht der Weg zum Bildungsurlaub aus?

Nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz für Nordrhein-Westfalen haben Beschäftigte unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr.

Wenn Sie beabsichtigen, eine Bildungsurlaubsveranstaltung bei der Volkshochschule zu besuchen, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber dies vorab mitteilen. Bitte fordern Sie die hierfür benötigten Unterlagen frühzeitig, d.h. mindestens zwei Monate vor Beginn der Veranstaltung an, damit Sie den Antrag bei Ihrem Arbeitgeber unter Einhaltung der Mindestfrist von sechs Wochen rechtzeitig stellen können.

Welche Bildungsurlaubsveranstaltungen bietet die Volkshochschule an?

In der VHS können Sie Bildungsurlaub zu verschiedensten Themenbereichen machen. Sehen Sie sich unser Kursangebot hierzu an.

Übrigens, Bildungsurlaubsveranstaltungen können von allen Interessierten besucht werden, d.h. nicht nur von Arbeitnehmern, sondern z.B. auch von Studierenden oder Rentnern.

Gilt das SWK KombiTicket auch für den Bildungsurlaub bei der Volkshochschule?

Ja, das SWK KombiTicket gilt für Ihren Bildungsurlaub bei uns. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bildungsurlaub / Kursdetails

U42318 ... damit es Ihnen nicht passiert! Französisch Intensiv-Auffrischungswoche (A2)

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mo., 27.01.2020, 09:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 165,00 €
Dauer 5 x
Kursleitung Marie-Christine Schwitzgöbel
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Susanne Bissels (Fachbereichsleitung)
Tel.: 0 21 51/3660-26 76
E-Mail: susanne.bissels@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Für maximal 12 Teilnehmende mit Vorkenntnissen
Im Elsass haben einer Britin ihre fehlerhaften Französisch-Kenntnisse eine unfreiwillige Übernachtung im Rathaus des Ortes beschert - sie hielt das "Hotel de Ville" für ein Hotel. Damit Ihnen nicht das Gleiche passiert, frischen Sie in diesem lerneffektiven Intensivkurs in kurzer Zeit Ihre Französischkenntnisse auf. Die wichtigsten Strukturen der französischen Grammatik werden schwerpunktmäßig wiederholt, im Mittelpunkt des Unterrichts stehen jedoch Hör- und Sprechübungen und landeskundliche Informationen. Drei Jahre Schulfranzösisch werden vorausgesetzt. Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anmeldebestätigung gilt als Fahrausweis in Krefeld für Hin- und Rückfahrt zum Kurs. Lernmaterialien werden gegen einen Kostenbeitrag von ca. 10 EUR im Kurs zur Verfügung gestellt.




Kursort

Raum 209

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
27.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 209
Datum
28.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 209
Datum
29.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 209
Datum
30.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 209
Datum
31.01.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Raum 209