T22111 Haspengau: Aigremont, Amay und Jehay

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Sa., 06.04.2019, 08:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hendrik Steeger
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Der Haspengau (frz. Hesbaye), die hügelige Landschaft zwischen Lüttich und Namur, ist bekannt für seinen Reichtum an Schlössern, Klöstern, kleinen Dörfern und alten Bauerhöfen. Die Exkursion steuert vier der wichtigsten Reiseziele an: Das Kasteel von Aigremont von 1717 war der Landsitz eines adeligen Lütticher Kannonikus. Das noch komplett ausgestattete Interieur besticht durch die italianisierenden trompe l'œil-Malereien des Vestibüls. Die barocke Abtei von Flône an der Maas entstand im 17. Jahrhundert. Die Orgel der Abteikirche zählt zu den bedeutendsten der Wallonie. Das Schloß von Jehay fällt durch das Schachbrettmuster seiner Außenmauern auf, aber auch durch die vielen Bronzeskulpturen des Grafen Guy van den Steen im großen Park. Das Städtchen Amay schließlich wartet mit einer romanischen Kirche, zwei Heiligen und einer ansprechenden Gastronomie auf.




Kursort

Abfahrt: Seidenweberhaus

St.-Anton-Str.
47798 Krefeld

Termine

Datum
06.04.2019
Uhrzeit
08:00 - 20:00 Uhr
Ort
St.-Anton-Str., Abfahrt: Seidenweberhaus, St.-Anton-Str.