T22110 Amsterdam: Die "Alte Seite" und die Seefahrt

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Sa., 23.03.2019, 07:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 49,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hendrik Steeger
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Die Amsterdammer Altstadt läßt leicht vergessen, daß die Stadt so alt gar nicht ist: Erst im 13. Jahrhundert wurden die ersten Häuser in "Amesteledamme" an die Deiche der Amstelmündung gebaut. Der verkehrsgünstig gelegene Ort wuchs schnell und war am Ende des Mittelalters die größte Stadt der Grafschaft Holland. Die Amstel teilte die Stadt in zwei Hälften, die nach ihren Pfarrkirchen Alte und Neue (Kirch-)Seite genannte wurden. Auf der Alten Seite lag die älteste Kirche der Stadt, der erste Friedhof und - schon im Mittelalter - auch das erste Rotlichtviertel. Pfarrpatron war und ist St. Nikolaus, der für Schiffer, Händler und sittliche Gefährdungen fachlich zuständige Heilige. Die Oude Zijde zählt bis heute drei dem Bischof aus Myra geweihte Kirchen.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Abfahrt: Seidenweberhaus

St.-Anton-Str.
47798 Krefeld

Termine

Datum
23.03.2019
Uhrzeit
07:00 - 21:00 Uhr
Ort
St.-Anton-Str., Abfahrt: Seidenweberhaus, St.-Anton-Str.