T11009 Mit Marianne Rhodius und Wilhelm Deuß durch das Krefeld des 19.Jhds.

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn So., 02.06.2019, 12:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Erna Flesch
Stefan Lebens
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Dr. Inge Röhnelt (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2650
E-Mail: dr.inge.roehnelt@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Marianne Rhodius (1814-1902) verwaltete als talentierte Geschäftsfrau das enorme Vermögen ihres Onkels, des Seidenbarons Cornelius de Greiff. Noch heute gibt es hierzu viele Zeugnisse im Stadtbild. Wilhelm Deuß (1827-1911) war ebenfalls ein erfolgreicher Seidenfachmann. Zusammen mit Albert Oetker gründete er Mitte der 1880er Jahre die Mechanische Seidenweberei und Tuchfabrik Deuß & Oetker (später Verseidag). Deuß schenkte der Stadt das Gelände zur Errichtung des Krefelder Stadtwaldes. Erleben Sie auf einer kombinierten Fahrrad- und Schluff-Tour in Begleitung der beiden Persönlichkeiten das Krefeld des 19. Jhds. Die Führung ist eine Radtour, bitte bringen Sie Ihr Fahrrad mit zum Treffpunkt!
Anmeldeschluss: 28. Mai



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.