Förderverein der Volkshochschule

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Mitglieder des Fördervereins,

 

zu Beginn dieses neuen Jahres möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken – für Ihre Mitgliedschaft im Förderverein und für Ihr Engagement in Sachen Volkshochschule.

Ihre Mitgliedsbeiträge und Ihre Spenden haben die Förderung verschiedener Projekte der Volkshochschule erst möglich gemacht.

Auf der praktischen Ebene konnte der Verein im vergangen Jahr die komplette 2. Etage des Hauses am Von-der-Leyen-Platz mit einem nagelneuen Teppichboden ausstatten und so zur guten Optik der VHS beitragen.

Um das Bildungsangebot im EDV-Bereich zu erweitern konnten wir  die Sparkassensozialstiftung Neukirchen-Vluyn gewinnen und mit ihr Laptops für die EDV-Räume der VHS Neukirchen-Vluyn erwerben.

Weiterhin förderten wir eine große Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Rheinischen Post in der Volkshochschule. Hier waren die Sponsoren die Firma Currenta und das Krefelder Friedensbündnis. Mit ihnen haben wir die Präsentation „Dialog der Kulturen“ unterstützt, die zu Beginn des ersten Semesters 2017 von Oberbürgermeister Frank Meyer eröffnet wurde.

Auf der Agenda für dieses gerade begonnene Jahr 2018 hat der Förderverein wieder drei interessante Projekte. Wir wollen ein E-Piano anschaffen, um das Singangebot mobiler zu machen. Es wird als erstes im musikalischen Angebot „KonTakte“ eingesetzt, das für Gesangsfreunde aus den Integrationskursen und musikbegeisterte Krefelder eingerichtet wurde.

Der Verein plant auch wieder die Unterstützung einer Eröffnungs-Ausstellung im Januar. Unter dem Titel „Krefeld Hautnah – mit Bürgervereinen im Dialog“ berichten die Krefelder Bürgervereine in Wort, Bild und Film aus ihren Stadtteilen, diesmal in Kooperation mit der Westdeutschen Zeitung.

Unser drittes Thema sind die interkulturellen „Kulinarischen Begegnungen“, bei denen die VHS Genüsse aus Bulgarien, dem Senegal und Syrien präsentiert – Landeskunde inbegriffen, dies in Kooperation mit dem Café Lentz und der Samtweberei Krefeld.

In der Überzeugung, mit diesen Förderungen in Ihrem Sinne zu handeln, danken wir allen Mitgliedern nachdrücklich und wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

Gez.

Jutta Pilat

Hans-Peter Kreuzberg

 

 

Der gemeinnützige Förderverein der Volkshochschule Krefeld/Neukirchen Vluyn e.V. wurde im Dezember 2007 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die VHS Krefeld / Neukirchen Vluyn in ideeller und finanzieller Hinsicht zu unterstützen und zu fördern. 

Angesichts der Verknappung öffentlicher Mittel sieht der Förderverein seine wesentliche Aufgabe darin, das breitgefächerte Angebot der Volkshochschule zu erhalten und zu erweitern. 

Insbesondere will er mit den zur Verfügung stehenden Mitteln bei der Finanzierung besonderer Bildungsveranstaltungen und Projekte behilflich sein. Seit 2013 unterstützt der Förderverein die VHS auch kontinuierlich bei Modernisierungsmaßnahmen. 

Werden auch Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie so unsere Arbeit zum Wohl aller Teilnehmenden an der Volkshochschule. 

Bitte senden Sie die Beitrittserklärung an die 

Volkshochschule Krefeld/Neukirchen-Vluyn
Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld 

oder senden Sie eine E-Mail mit den laut Beitrittserklärung benötigten Daten an vhs@krefeld.de

Vielen Dank. 

gez. Hans-Peter Kreuzberg 
1. Vorsitzender 

gez. Jutta Pilat
2. Vorsitzende