/ Kursdetails

T22107 Bauhaus 100: St. Engelbert und der Kölner Norden

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Di., 09.07.2019, 09:20 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 39,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Werner Schmidt
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

St. Engelbert im Kölner Norden wurde 1930 nach einem Entwurf des Architekten Dominikus Böhm erbaut. Die Kirche ist einer der ersten modernen Kirchenbauten im Rheinland und zugleich einer der Ursprungsbauten moderner Kirchenarchitektur. Der Architekt schuf hier ein Haus als Gesamtkunstwerk in der Tradition des Werkbundes und der Gestaltungsideen des Bauhauses. Gegenüber der Kirche hatte Gartendirektor Peter Joseph Lenné bereits 1862-1884 ein weiteres Kölner Gesamtkunstwerk der gestalteten Natur geschaffen, die Flora. Lenné verband hier den französischen Barockgarten, den italienischen Renaissancegarten und den englischen Landschaftspark zu einem einheitlichen Bild im Geiste des Historismus.
(Fahrt mit der Deutschen Bahn AG)



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
09.07.2019
Uhrzeit
09:20 - 19:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Krefelder Hauptbahnhof, Eingangshalle