/ Kursdetails

T12006 Europäisches Haus der Geschichte in Brüssel

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Sa., 18.05.2019, 07:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hendrik Steeger
Bemerkungen Achtung: Uhrzeit wurde von 9.15-17 Uhr auf 7-20 Uhr vorverlegt!
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Dr. Inge Röhnelt (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2650
E-Mail: dr.inge.roehnelt@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Europa-Jahr 2019
Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die BürgerInnen der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt. Die Stadt Krefeld mit der Abteilung Region und Europa, das Berufskolleg Vera-Beckers und die Volkshochschule präsentieren eine Ausstellung, eine Podiumsdiskussion mit den beiden Europakandidaten und eine Fahrt in das Haus der europäischen Geschichte in Brüssel. Ziel der Veranstaltungen ist es, WählerInnen die Gelegenheit zu bieten, sich mit den Zielen und Werten der Europäischen Union auseinander zu setzen, die politischen Vertreter besser kennen zu lernen und die Besucher zu motivieren, am 26.Mai 2019 von ihrem Europawahlrecht Gebrauch zu machen.

Von Mythen und Entdeckungen bis zum Chaos des 20. Jahrhunderts und der nachfolgenden Annäherung nimmt das im Mai 2017 eröffnete Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel die Besucher auf eine Reise durch die europäische Geschichte mit und regt dazu an, über das heutige Europa, den Status der Europäischen Union sowie die Rolle nachzudenken, die jeder einzelne bei der Gestaltung der Zukunft Europas spielen kann. Nach dem Museumsbesuch bleibt noch ausreichend Zeit für eine Stadtbesichtigung in einem der Brüsseler Stadtteile. Die Fahrt ist wegen der hohen Sachkosten von Ermäßigungen ausgenommen.
Anmeldeschluss: 06. Mai
Programmablauf:
07.00 Uhr Abfahrt in Krefeld, Seidenweberhaus, St. Anton Str.
Kaffeepause in einer Raststätte bei Löwen
10.20 Uhr Ankunft in Brüssel, Leopoldswijk, Stroomsleepstraat (Busparkplatz Berlaimontlaan)
11.00 Uhr Besuch des Europäischen Hauses der Geschichte, Belliardstraat 135
Führung in 2 getrennten Gruppen, anschließend individuelle Erkundungen
13.00 Uhr Abfahrt im Leopoldswijk
13.15 Uhr Ankunft an der Onze-Lieve-Vrouw van de Zavelkerk, Regentschapsstraat
Lunchpause (diverse Essgelegenheiten am Grote Zavel und in der Umgebung)
14.45 Uhr Stadtrundgang mit Besichtigung einiger alter Brüsseler Märkte
(ab Treffpunkt Marktbrunnen):
Grote Zavel – Kapellemarkt – Onze-Lieve-Vrouw ter Kapellekerk - Anneessenstoren – Dinantplein – Het Goudblommeke in Papier - Oudkorenhuisplein – Eikstraat – Manneken Pis – Lievevrouwbroersstraat – Onze-Lieve-Vrouw van Goede Bijstandkerk – Kolenmarkt – Zuidstraat – Oude Beurs – Sint-Niklaaskerk – Kiekenmarkt – Grasmarkt – Broodhuis – Stadthuis – Grote Markt
Gelegenheit zur abschließenden Kaffeepause am Grote Markt oder in den Seitenstraßen
17.45 Uhr Gemeinsamer Rückweg zum Bus ab Treffpunkt Broodhuis
18.00 Uhr Abfahrt in Brüssel, Kardinaal Mercierstraat
20.30 Uhr Ankunft in Krefeld, Seidenweberhaus



Kurs abgeschlossen

Kursort

Abfahrt: Seidenweberhaus

St.-Anton-Str.
47798 Krefeld

Termine

Datum
18.05.2019
Uhrzeit
07:00 - 20:00 Uhr
Ort
St.-Anton-Str., Abfahrt: Seidenweberhaus, St.-Anton-Str.