/ Kursdetails

S32003B MediCafé: Wenn zum Nikolaus Knecht Ruprecht kommt Gesichtsbrüche - was nun?

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 12.12.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenlos.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Thomas Dr. Mücke
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Roland Götz (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2655
E-Mail: roland.goetz@krefeld.de

Gabriele Dammers (Sachbearbeitung)
Tel.:
E-Mail: gabriele.dammers@krefeld.de

In Kooperation mit dem Malteser Krankenhaus St. Josefshospital Uerdingen mit Dr. med. Volker Schmitz, Facharzt für Anästhesie und spezielle anästhetische Intensivmedizin und Schmerztherapie
Chronische Schmerzen entstehen aus verschiedenen Gründen. Sie sind von verschiedenen Faktoren abhängig und entwickeln sich unterschiedlich. Es gibt keine Therapie, die allen Patienten hilft, aber fast allen Patienten kann geholfen werden. In der Regel besteht die Therapie aus mehreren Bausteinen, die aufeinander abgestimmt werden. Dabei gibt es sowohl medikamentöse als auch nicht-medikamentöse Verfahren, über die an diesem Abend Dr. Schmitz berichten wird. Minimal-invasive und gelenkerhaltende Operationsverfahren gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Cafeteria des Malteser-Krankenhauses St. Josefshos




Termine

Datum
12.12.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Cafeteria des Malteser-Krankenhauses St. Josefshospital Uerdingen