Kultur, Kreativität / Kursdetails

T21312 Fotografie als Kunst und Dokument

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Fr., 18.01.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr Siehe Veranstaltungstext
Dauer 1 Termin
Kursleitung Thomas Janzen
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Museumstreff. Eine Kooperation mit den Kunstmuseen Krefeld
Über das "Wesen" der Fotografie als Kunst oder Dokument ist seit ihrer Erfindung viel gestritten worden. Gleichwohl traten vielfach Künstlerpersönlichkeiten hervor, die im Dokumentarischen künstlerischen Wert sahen. Dazu gehörte das Künstlerpaar Bernd und Hilla Becher, das an der Düsseldorfer Kunstakademie seit Mitte der 1970er Jahre ein konzeptuelles Selbstverständnis des Mediums lehrte. Der Krefelder Fotograf Volker Döhne war Becher-Schüler der ersten Stunde. In seiner Ausstellung "Sucher und Finder" im Kaiser Wilhelm Museum wird der künstlerisch-dokumentarische Ansatz im Rahmen des Seminars exemplarisch analysiert und diskutiert.
Museumskasse 2,- EUR Führungsgebühr zzgl. Eintritt




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
18.01.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kaiser Wilhelm Museum, Joseph-Beuys-Platz 1