Kultur, Kreativität / Kursdetails

U21312 Wohnen morgen: Visionen und Ängste

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Fr., 27.09.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr Siehe Veranstaltungstext
Dauer 1 Termin
Kursleitung Thomas Janzen
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Museumstreff. Eine Kooperation mit den Kunstmuseen Krefeld
Das Seminar befasst sich mit der Ausstellung "Anders Wohnen", mit der die Kunstmuseen Krefeld zum 100jährigen Jubiläum des Bauhauses danach fragen, wie wir heute und morgen leben wollen. Die einflussreiche Kunst-, Architektur- und Designschule Bauhaus entwickelte einst positive Utopien; heute sehen wir uns dagegen mit Problemen von Megastädten, Überbevölkerung und Umweltzerstörung konfrontiert, und dies überwiegend ohne griffige Lösungskonzepte. Während beim Museumstreff im Frühjahr der utopische Aspekt im Haus Lange im Vordergrund stand, konzentrieren wir uns im Haus Esters nun auf Phänomene der Dystopie, also der negativen Utopie.
Museumskasse 2,- EUR Führungsgebühr zzgl. Eintritt



Kurs abgeschlossen

Kursort

Museum Haus Esters

Wilhelmshofallee 97
47800 Krefeld

Termine

Datum
27.09.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Wilhelmshofallee 97, Museum Haus Esters, Wilhelmshofallee 97