T21313 Fragen an das Bauhaus Heute Anders Wohnen I: Utopie, Museum Haus Lange

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Fr., 10.05.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr Siehe Veranstaltungstext
Dauer 1 Termin
Kursleitung Julia Reich
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Andreas Gräbner (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2661
E-Mail: andreas.graebner@krefeld.de

Nicole Malina-Patzwahl (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2674
E-Mail: n.malina-patzwahl@krefeld.de

Museumstreff. Eine Kooperation mit den Kunstmuseen Krefeld
An seinen drei Wirkungsstätten in Weimar, Dessau und Berlin war das Bauhaus von 1919 bis 1933 eine Ausbildungsstätte für Künstler, Designer und Architekten, deren Ideen und Werke international bis heute ausstrahlen. Mit den Werkstätten Metall, Keramik, Bühne, Fotografie etc. glich das Bauhaus einem offenen Experiment, bei dem interdisziplinäres Denken und Handeln eine ganze Gesellschaft in eine ästhetisch geprägte, funktionale Zukunft führen sollte. Der Laborcharakter dieser Schule bildet eine Art Matrize von der aus das Projekt "Anders Wohnen" mit heute aktuellen Künstler/innen und Designer/innen Fragen nach den Formen des heutigen Zusammenlebens stellt. Der erste Hauptteil der Schau widmet sich der Utopie und eruiert wahrscheinliche und unwahrscheinliche Zukunftstrends.
Museumskasse 2,- EUR Führungsgebühr zzgl. Eintritt



Kurs abgeschlossen

Kursort

Museum Haus Lange

Wilhelmshofallee 97
47800 Krefeld

Termine

Datum
10.05.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Wilhelmshofallee 97, Museum Haus Lange, Wilhelmshofallee 97