T11002 Handeln und Helfen - ein Konzept zur Aufwertung der Krefelder Innenstadt

Kundenservice/An- und Abmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 27.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrich Cyprian
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/An- und Abmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Dr. Inge Röhnelt (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2650
E-Mail: dr.inge.roehnelt@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Das Thema Sicherheit und Ordnung nimmt in der aktuellen gesellschaftlichen Debatte in Deutschland eine wichtige Rolle ein. Globale Entwicklungen wie die latenten Gefahren von Terroranschlägen sowie Übergriffen auf öffentlichen Veranstaltungen haben starke Auswirkungen auf das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger und tragen zunehmend dazu bei, dass die Sicherheitsanforderungen in den Kommunen zur Diskussion stehen. Diesen Herausforderungen entgegnet die Stadt Krefeld ordnungs- und sozialpolitisch mit dem Konzept "Handeln und Helfen", welches an diesem Abend vorgestellt wird.
Im Anschluss an die Präsentation ist ein Austausch mit den Verantwortlichen des Konzeptes möglich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
27.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal