Wichtiger Hinweis:

Auf Grund der Corona-Regelungen ist zu allen Veranstaltungen – auch zu Vorträgen – eine Anmeldung erforderlich! Während der Informations- und Anmeldezeiten können Sie außerdem Karten im Vorverkauf erwerben.

Bei Vorträgen gibt es auf Grund der Corona-Hygienevorschriften keine freie Platzwahl; der zugewiesene Platz ist einzunehmen.

/ Kursdetails

X12004 Aeham Ahmad: Klavierkonzert und Lesung aus dem Buch "Taxi nach Damaskus"

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn So., 30.05.2021, 11:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Carla Greimel
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Michael Schreiber (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2684
E-Mail: michael.schreiber@krefeld.de

Monika Hauprich (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2652
E-Mail: monika.hauprich@krefeld.de

Aeham Ahmad, der "Pianist aus den Trümmern" führt die Gäste mit seiner Musik durch die Geschichten, die Helmut Wenderoth aus seinem neuen Buch "Taxi nach Damaskus" liest. Aeham Ahmad wuchs in Yarmouk bei Damaskus auf. Mit vier Jahren lernte er Klavier spielen. Er studierte Musikpädagogik in Homs und arbeitete nebenbei als Musiklehrer. Die meisten Einwohner flohen aus dem seit 2013 von verschiedenen Bürgerkriegsparteien umkämpften Yarmouk. Ahmad blieb, lud sein Klavier auf einen Rollwagen und spielte weiter inmitten der zerstörten Stadt. Als der IS 2015 sein Klavier verbrannte, entschloss er sich zur Flucht. Ahmad begeistert die Zuschauer mit der Intensität seiner Lieder und der Virtuosität seines Klavierspiels. Er trägt vor allem eigene Kompositionen gegen Krieg, Hunger und Gewalt vor. Für die Veranstaltung wird kein Entgelt erhoben. Wir würden uns über eine freiwillige Spende zugunsten des Künstlers freuen.




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
30.05.2021
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal