/ Kursdetails

X11014 Die Stadt Krefeld sucht Wahlvorsteher*innen

Kundenservice/Anmeldung Tel.: 02151/3660-2664 E-Mail: vhs@krefeld.de
Beginn Mi., 30.06.2021, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Inge Röhnelt
Hans-Jürgen Neuhausen
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Ansprechpartner(in) Kundenservice/Anmeldung
Tel.: 02151/3660-2664
E-Mail: vhs@krefeld.de

Dr. Inge Röhnelt (Fachbereichsleitung)
Tel.: 02151/3660-2650
E-Mail: dr.inge.roehnelt@krefeld.de

Nadine Huschka (Sachbearbeitung)
Tel.: 02151/3660-2668
E-Mail: nadine.huschka@krefeld.de

Politische Wahlen sind die Basis einer gelebten Demokratie. Damit Bürger*innen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen können, ist ein geordneter organisatorischer Rahmen notwendig. Kommunen stellen Wahlvorsteher*innen und Wahlhelfer*innen für die sachgemäße Abwicklung bereit . Für die Bundestagswahl am So., 26. September sucht die Stadt Krefeld engagierte Menschen, die sich für das ehrenvolle Ehrenamt des Wahlvorstehers/ der -vorsteherin interessieren. Auch potentielle Wahlhelfer*innen sind herzlich willkommen. In einer Informationsveranstaltung der VHS und der Stadtverwaltung erfahren Interessierte, welche Aufgaben auf Wahlvorstände zukommen, wie ein Wahltag für Verantwortliche abläuft und welche gesetzlichen Rahmenbedingungen zu erfüllen sind. Erfahrene Wahlvorsteher*innen berichten an diesem Abend ergänzend aus der Praxis und stehen für Fragen zur Verfügung.

Interessierte Besucher*innen können sich bei der VHS anmelden unter:
Veranstaltungs-Nr. X11014 Die Stadt Krefeld sucht Wahlvorsteher*innen
VHS-Kundenservice: Tel. 02151 3660 2664 oder unter vhs@krefeld.de




Kursort

Muchesaal

Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld

Termine

Datum
30.06.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Von-der-Leyen-Platz 2, VHS-Haus, Muchesaal